Bullterrier in Not - Europa

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Herzlich willkommen auf der Homepage von Bullterrier in Not - Europa e.V.

Unten stehend finden Sie die Bilder und Beschreibungen von unseren Vermittlungshunden sowie von den Glücklichen, die bereits ein neues Zuhause gefunden haben.

Schauen Sie sich in Ruhe um!


Bei Interesse an einem unserer Hunde schicken Sie uns bitte den ausgefüllten Fragebogen zu
Bitte beachten Sie, alle mit * markierten Felder auszufüllen, sonst klappt es mit dem Senden nicht









 
 
 
 
 
 
 
Ares, deutscher Standard Rüde aus FCI Zucht, kastriert, verträglich mit robustem Hund und grösserem Kind, Katze leider nicht, geb. 03.10.2016, in D vermittelbar
 
- auf Pflegestelle in Deutschland -

  • Jagdtrieb: ja (normal)
  • Verträglichkeit:
    • mit Hunden: sollten robust sein
    • mit Katzen: nein
    • mit Menschen: vorzüglich
    • Kinder: sollten sich im Teenageralter befinden
  • Kastriert: ja
  • Gesundheit: bisher keine Auffälligkeiten
  • FCI Papiere: ja
  • Grösse: ca. 48 cm
  • Gewicht: 28kg
  • darf in Deutschland adoptiert werden: ja (bundeslandspezifische Regulierungen, auch hinsichtlich der Grösse, beachten)

Unser Ares ist ein voll pubertärer Jungrüde mit entsprechenden Allüren und tollem Charakter.

Ein Leichtgewicht ist er mit 28 kg nicht und macht schon was her - das testet er auch zur Zeit altersgemäss aus.
Natürlich ist er dabei bullitypisch sensibel und es bedarf bedachter, sensibler und gleichzeitig bestimmt-konsequenter Führung, um den jungen Mann anzuleiten.
Da er zeitweise altersgemäss eine "wilde Hummel" ist und sich gerne in Bodychecks übt, sollten sich Kinder eher im standfesten, jungendlichen Alter befinden.

Er möchte gerne ausgelastet werden - ist also kein Couchpotatoe.
Dafür ist er voll begeistert dabei, wenn er mental gefordert wird und dazulernen darf.
Einer der seltenen Bullis, der sich für Sport wie z.B. Beigleithundesport eignet.
Eine Grundausbildung hat er, die Leinenführigkeit ist noch nicht perfekt, aber auch nicht 'wild'.

Wer möchte diesem jungen Burschen ein dauerhaftes Zuhause bieten und ihm zeigen, was Zusammengehörigkeit und Beständigkeit bedeuten?
Bei Interesse als Pfege- oder Endstelle bitte den Fragebogen ausfüllen.

Ganz lieben Dank!
 










 
 
 
 
 
 
 
Maja, deutsche American Bully Hündin, kastriert, verträglich mit Hund und Kind, Katze müsste trainiert werden, geb. etwa 2016
 
  • Jagdtrieb: ja (zeitweise, meist nicht, mit Übung gut regulierbar)
  • Verträglichkeit:
    • mit Hunden: ja
    • mit Katzen: nein (kann vermutlich trainiert werden)
    • mit Menschen: vorzüglich
    • Kinder: jegliches Alter OK
  • Kastriert: ja
  • Gesundheit: bisher keine Auffälligkeiten
  • FCI Papiere: nein
  • Grösse: 48 cm
  • Gewicht 28 kg
  • darf in Deutschland adoptiert werden: ja (bundeslandspezifische Regulierungen beachten)

Maja ist eine ganz tolle, verschmuste und liebenswerte Hündin, die unverschuldet ihr Zuhause verloren hat.

Sie ist eine 28 kg schwere Knutschkugel auf 4 Beinen, bei einer Schulterhöhe von 48 cm. Rein äusserlich wirkt sie wie ein zu gross geratener Staffordshire Bullterrier - mit der entsprechenden schnarchnasigen Lautgebung ;-)

Sie kommuniziert toll und sauber mit Menschen und Artgenossen, gegenüber Hunden zeigt sie natürliches Selbstbewusstsein, bei Menschen erwartet sie eher Schläge :-(, wenn man einen rauheren Ton anschlägt oder bestimmte Bewegungsmuster zeigt.
Maja ist toll für grosse und kleine Menschen geeignet - nur an der Leine muss man schon sicher auf 2 Beinen stehen. Nicht etwa, dass sie dauernd zieht, nein, in der Regel läuft sie ganz manierlich an der Leine, aber hin und wieder, wenn sie was ganz Spannendes sieht, dann vergisst sie, dass da noch jemand hinten dran hängt und es ist unglaublich, wie nach vorne katapultierende 28 kg einen fast aus den Schuhen hebt ;)

Sie reagiert allerdings sehr gut (und unterwürfig, von daher muss man da bei Korrekturen ein gesundes Mass finden) auf Korrekturen und bemüht sich, alles richtig zu machen.
Ein Sportler ist sie nicht - aber Toben mit einem gleichwertigen hündischen Sparringpartner nimmt sie gerne mit :-)

Das alleine bleiben muss mit ihr noch weiter geübt werden. Sie jammert einem ein paar Minuten hinterher (dabei bellt sie nicht, sie quietscht), ist dann aber ruhig.
Nur Sachen, die an dem Fenster stehen, durch das sie einen beim Weggehen beobachten kann, sollten weggeräumt sein ;-)

Wer möchte diesem jungen Wesen ein dauerhaftes Zuhause bieten und ihr zeigen, was Liebe und Heim bedeuten?
Die Rassefeststellung durch einen Gutachter steht noch aus, jedoch sollte beachtet werden, dass sie vom VetAmt/Ordnungsamt als Listenhund-Mix eingestuft werden wird und entsprechend sind die gesetzlichen Regelungen sowie evtl. eine erhöhte Hundesteuer zu beachten.

Bei Interesse als Pfege- oder Endstelle bitte den Fragebogen ausfüllen.
 







 
 
 
 
 
 
 
Lara, Castro Laboreiro Mischling mit Rassefeststellung, Hündin, kastriert, verträglich mit Hund, Kind und Katze, geb. etwa Anfang 2017, nach D vermittelbar, kein Listenhund
 
- reserviert -

  • Jagdtrieb: ja (mässig)
  • Verträglichkeit:
    • mit Hunden: ja
    • mit Katzen: ja
    • mit Menschen: vorzüglich
    • Kinder: ja
  • Kastriert: ja
  • Gesundheit: bisher keine Auffälligkeiten
  • FCI Papiere: nein
  • darf in Deutschland adoptiert werden: ja (kein Listenhund)

Lara ist eine entzückende, unverdorbene, knapp ein Jahre alte Hündin, die wegen einer auseinanderbrechenden Familie unverschuldet ihr Zuhause verloren hat.

Sie kam von der schönen Insel Fuerteventura und ihre Pflegestelle kann nur Positives über sie berichten. Sie ist verträglich, sehr nett zu Mensch (gross, klein, Baby) und Hund und ist einfach unkompliziert und fröhlich.

Alleine bleiben mag sie nicht so - wenn sie jedoch in ihrer Box warten kann, dann fühlt sie sich sicher aufgehoben und wartet geduldig.

Wer möchte diesem jungen Wesen ein dauerhaftes Zuhause bieten und ihr zeigen, was Liebe und Heim bedeuten?

Bei Interesse als Endstelle bitte den Fragebogen ausfüllen.
Herzlichen Dank :-)
 
Günther (Günni) - geboren ca. 2013, Standard Bullterrier Rüde, sportlich

  • Jagdtrieb: ja (normal)
  • Verträglichkeit:
    • mit Hunden: ja, wenn ruhig und souverän
    • mit Katzen: unbekannt
    • mit Menschen: will nur ruhige und souveräne Menschen
    • Kinder: nein
  • Kastriert: ja
  • Gesundheit: bisher keine Auffälligkeiten
  • sportlich: ja - will auch kopfmässig ausgelastet werden
  • Fundhund
  • darf in Deutschland adoptiert werden: ja (bundeslandspezifische Regulierungen beachten)
  • nur an erfahrene Hundehalter (nicht zwangsläufig BulliErfahrung)

Bericht der Pflegestelle:  Deutscher Bulli! Günther, unser Günni ;-) , ist ein lebhafter, kastrierter Standard  BulliRüde im besten Flegelalter, der sich nach einer  sachkundig-lenkenden Hand sehnt.
Sie haben sportliche Ambitionen? Dann legen Sie los!
Sie möchten Zeit und Ambition in die Ausbildung von Günni stecken? Dann mal ran!
Sie haben Grosses vor - Agility, Begleithundeprüfung, Fährtensuchhund? Ideal!!!
Nur ein Couchpotatoe und Gemütlich-Spaziergeher - das sollten Sie nicht  sein
Angst bekommen, wenn ein Hund aus Unsicherheit am Gitter rumprollt -  daran sollten Sie arbeiten
Wenn Sie jedoch bereit sind, sich auf diesen ungeschliffenen Diamanten  einzulassen, dann sollten Sie sich mit uns in Verbindung setzen

Günni befindet sich in einer Hundepension in Baden-Württemberg, zu der wir dann gerne den Kontakt herstellen.  Alter: 5 Jahre (??) Verträglichkeit Hunde: generell ja, muss wieder geübt werden

Bei Interesse als Endstelle bitte den Fragebogen ausfüllen.
Herzlichen Dank :-)






 
 
 
 
 
 













 
 
 
 
 
 
Lucky Luke - Bardino Mix, geboren 20.01.2014, sportlich

  • Jagdtrieb: ja (normal)
  • Verträglichkeit:
    • mit Hunden: ja (wenn er nicht angepöbelt wird), lebte mit anderen Hunden zusammen
    • mit Katzen: nein
    • mit Menschen: liebevoll, wenn er sie erst einmal kennt
    • Kinder: ja, sehr liebevoll
  • Kastriert: ja
  • Gesundheit: bisher keine Auffälligkeiten
  • sportlich: ja
  • Abgabehund
  • Grösse: Schulterhöhe 54 cm
  • Gewicht: etwa 35 kg
  • darf in Deutschland adoptiert werden: ja (bei gestromten Mixen kann ein Hund vom VetAmt/OrdungsAmt immer als Listenhund-Mix eingestuft werden (!), bundeslandspezifische Regulierungen beachten)

Lucky Luke verlor sein Zuhause wegen geänderter Lebensumstände.
Er ist rassetypisch ein Wächter für Heim und Familie und geeignet fürs Leben auf dem Land, Spaziergänge durch Feld, Wald und Wiese und für Halter, die sich gerne bei ungewöhnlichen Vorkommen warnen lassen (er heult dann wirklich wie eine Sirene :-)).
Also eher nicht für hellhörige Mietshäuser geeignet.

Zur Zeit übt er manierlich an der Leine gehen und nicht alles bellend zu verwarnen, was ihm unheimlich vorkommt.

Er zerstört nichts und kann alleine bleiben. Seine Gesicht ist einfach zum Knutschen und er auch. Er liebt es zu kuscheln und ganz nah beim Menschen zu sein.
Fernsehen ist im übrigen eine seiner Leidenschaften - insbesondere Tiersendungen lässt er dabei nicht unkommentiert. LOL

Bei Interesse als Endstelle bitte den Fragebogen ausfüllen.
Herzlichen Dank :-)
Wir haben ein neues Zuhause gefunden!
Lara - geboren 2010, Miniatur Bullterrier Hündin
- reserviert -
  • Jagdtrieb: ja
  • Verträglichkeit:
    • mit Hunden: nur mit ganz ruhigen Hunden nach sorgfältiger Vergesellschaftung
    • mit Katzen: nein
    • mit Menschen: vorzüglich
    • Kinder: sollten sich im Teenageralter befinden
  • Kastriert: ja
  • Gesundheit: bisher keine Auffälligkeiten
  • FCI Papiere: nein
  • Grösse: lt. VetAmt 37 cm, als Mini anerkannt
  • darf in Deutschland adoptiert werden: ja (bundeslandspezifische Regulierungen, auch hinsichtlich der Grösse, beachten)
Tessa (geboren Februar 2017, Hündin, Cão Fila de São Miguel ohne FCI Papiere
- vermittelt -
  • Gewicht ca. 10 kg (ist noch im Wachstum)
  • Jagdtrieb: ja (normal)
  • Verträglichkeit (eingedenk des jungen Alters):
    • mit Hunden: ja
    • mit Katzen: unbekannt
    • mit Menschen: ja
    • Kinder: ja
  • Kastriert: nein (Kastrationskaution)
  • Gesundheit: bisher keine Auffälligkeiten
  • sportlich: ja - will auch kopfmässig ausgelastet werden
  • Abgabehund von den Azoren
  • erfahrene Hundehalter wünschenswert
  • Schwester von Tora und Thunder (Pepe)
  • Rakim - geboren 10.07.2015, Bullmastiff Rüde
vermittelt
  • Jagdtrieb: ja
  • Verträglichkeit:
    • mit Hunden: Hündinnen ja, Rüden nach Sympathie
    • mit Katzen: ruhige Katzen vielleicht, laut Vorbesitzer lebte er mit Katzen
    • mit Menschen: ja
    • Kinder: sollten sich im Teenageralter befinden (ab 12 Jahre)
  • Kastriert: ja
  • Gesundheit: bisher keine Auffälligkeiten
  • FCI Papiere: ja
  • Grösse: 67 cm
  • darf in Deutschland adoptiert werden: ja (bundeslandspezifische Regulierungen beachten)


Bericht der Pflegestelle: Rakim hat bis jetzt noch nicht viel gelernt, ist aber bereit alles  mitzumachen, was man ihm beibringen möchte. Er ist absolut gelehrig,  zieht kaum mehr beim Gassi gehen an der Leine und will einfach nur  seinem Menschen gefallen.
Er ist gerade beim Erwachsenwerden und deswegen braucht er einen Molosser Erfahrenen Menschen, der ihm liebevoll und konsequent erklärt, wie man sich so als anständiger Molosser zu verhalten hat.
 Er ist aufgeschlossen, gesellig, lernbereit und würde gerne gefordert  werden. Hündinnen sind kein Problem, vor allem wenn sie selbstsicher  sind. Rüden gegenüber verhält er sich dominant. Noch möchte er jedem  Pferd, Auto, Fahrrad hinterherjagen, aber nach einem kurzen Kommando  hört er auch schnell wieder auf. Rakim ist mit einer Katze aufgewachsen,  fremden Katzen gegenüber ist er aber doch sehr zurückhaltend.
Rakim ist ein toller Bursche, der als Hund einfach begeistert.
 Falls ihm jemand einen schönen Platz bieten kann und möchte, meldet  Euch einfach bei mir via PN oder Email: info@german-boerboel.de oder  direkt bei Bulli in Not Schweiz.
Wenn Rakim ein Plätzchen in der  Schweiz bekommt, erhält der neue Besitzer nicht nur einen Traumhund,  sondern auch noch 5 kostenlose Trainerstunden, falls gewünscht.

Tora (geboren Februar 2017, Hündin, Cão Fila de São Miguel ohne FCI Papiere
- vermittelt -
  • Gewicht ca. 10 kg (ist noch im Wachstum)
  • Jagdtrieb: ja (normal)
  • Verträglichkeit (eingedenk des jungen Alters):
    • mit Hunden: ja
    • mit Katzen: unbekannt
    • mit Menschen: ja
    • Kinder: ja
  • Kastriert: nein (Kastrationskaution)
  • Gesundheit: bisher keine Auffälligkeiten
  • sportlich: ja - will auch kopfmässig ausgelastet werden
  • Abgabehund von den Azoren
  • erfahrene Hundehalter wünschenswert
  • Schwester von Tessa und Thunder (Pepe)
Thunder (genannt Pepe, geboren Februar 2017, Rüde, Cão Fila de São Miguel ohne FCI Papiere
-vermittelt -
  • Gewicht ca. 10 kg (ist noch im Wachstum)
  • Jagdtrieb: ja (normal)
  • Verträglichkeit (eingedenk des jungen Alters):
    • mit Hunden: ja
    • mit Katzen: unbekannt
    • mit Menschen: ja
    • Kinder: ja
  • Kastriert: nein (Kastrationskaution)
  • Gesundheit: bisher keine Auffälligkeiten, eine Kralle am Vorderfuss fehlt
  • sportlich: ja - will auch kopfmässig ausgelastet werden
  • Abgabehund von den Azoren
  • erfahrene Hundehalter wünschenswert
  • Bruder von Tessa und Tora
Sky - geboren Mitte 2016, Mix, vermutlich Dogo Argentino x AmStaff
- vermittelt -
  • Jagdtrieb: ja (normal)
  • Verträglichkeit:
    • mit Hunden: ja
    • mit Katzen: unbekannt
    • mit Menschen: OK, noch wild, unerzogen
    • Kinder: OK, sollten Standfest sein
  • Kastriert: nein, Vermittlung nur mit Kastrationsauflage gegen Kastrationskaution
  • Gesundheit: bisher keine Auffälligkeiten
  • Abgabehund
  • darf in Deutschland adoptiert werden: ja (bundeslandspezifische Regulierungen beachten)
Akira - geboren 2009, Bullterrier Hündin
- vermittelt -
  • Jagdtrieb: ja
  • Verträglichkeit:
    • mit Hunden: ja, aber sehr aufgeregt, weil unerfahren
    • mit Katzen: vermutlich nicht
    • mit Menschen: sehr lieb
    • Kinder: OK
  • Kastriert: ja
  • Gesundheit: wird untersucht
  • Abgabehund
  • 41 cm gemessen
  • FCI Papiere: nein
  • darf in Deutschland adoptiert werden: ja (bundeslandspezifische Regulierungen beachten)
Sam - geboren Mitte 2016, Standard Bullterrier, sucht erfahrenen Hundehalter mit liebevoller Konsequenz
- vermittelt - - vermittelt -
- vermittelt -
  • Jagdtrieb: ja, normaler Jagdtrieb
  • Verträglichkeit:
    • mit Hunden: grösstenteils OK
    • mit Katzen: hat früher mit Katzen zusammen gelebt, klappte mit manchen Katzen
    • mit Menschen: mit selbstsicheren Menschen OK
    • Kinder: soltlen sich im Teenageralter befinden
  • Kastriert: nein, Vermittlung nur mit Kastrationsauflage gegen Kastrationskaution
  • Gesundheit: keine Besonderheiten
  • Abgabehund
  • darf in Deutschland adoptiert werden: ja (bundeslandspezifische Regulierungen beachten)

https://www.facebook.com/BIN.Europa.Sam/?fref=ts
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü